Donnerstag, 13. Dezember 2012

Wo ist er hin??? Das 13. Türchen...

Ich liebe Schnee!
Draussen ist es so schön weiß, ich könnte stundenlang nur aus dem Fenster starren und mich freuen... 
Die Große hatte gestern einen heiden Spaß in der weißen Pracht und in den Kindergarten musste heute unbedingt der Schlitten mit! Wer weiß wann es wieder schneit...

Ich für meinen Teil  sitze gerade etwas ratlos hier vorm Pc und frage mich wo mein Post von gestern abgeblieben ist?! Habe zwischen Husten und Schnupfen an Euch gedacht und vom Handy aus gebloggt, aber da ist wohl etwas schiefgelaufen... Mann...*ärger*

Na gut, dann halt heute auf ein Neues...
Mit großen Schritten gehts auf Weihnachten zu und ich habe mir gedacht, das Namenskärtchen und Tischdeko vielleicht bei dem einen oder anderen auf den Tisch kommen... Und so zeig ich euch heute als erstes mal eine Idee für ein Namenskärtchen... 


Den Namen kann man dann entweder in "Schöööööönschrift" auf den weißen Streifen schreiben oder auch drucken...Wie es einem am Besten gefällt. Entstanden sind sie aus 2 ausgestanzten Tags die ihr auf der Big Shot Stanze "Two Tags" findet. Superschnell, supereinfach und superschön... ;-)
Und zwischen die beiden Tags passt wunderbar noch eine kleine Süßigkeit o.ä.!

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Sarina

1 Kommentar:

  1. Ach, das sieht alles immer so leicht bei Euch aus, so also ob es in 5 Mintuen vom Tisch gehüpft wäre. Die kleinen Glöckchen sind das i-Tüpfelchen.

    AntwortenLöschen