Montag, 12. März 2012

Ein einschneidendes Erlebnis...

...wird der liebe Martin bald haben...
Schon lange hat er sich ein Tattoo gewünscht, aber nachdem er und Doreen sich ein hübsches Häuschen gekauft haben rückte der Wunsch dann doch in weite Ferne...

Was lag da näher, als das alle Freunde zusammmenschmeissen und ihm einen Gutschein schenken für eben selbiges Tattoo?
Gesagt, getan! Doreen trommelte alle zusammen und ich hab die Bastelarbeiten übernommen...

Ein bisschen schwierig daran...: Er sollte ein bisschen tüfteln und nicht gleich mitbekommen, worum es denn ging... Also verpackten wir Buchstabenwürfel in kleine Päckchen und jeder überreichte ihm nach und nach eines davon. Natürlich durcheinander... Das war ein Spaß!
Und so tappte er auch einige Zeit ziemlich im Dunkeln, was das Geschenk betraf. Erst nach einigen Hinweisen kam er dann doch drauf...


















Er war recht verzweifelt - wie man sieht...:


Mittlerweile steht der Termin und wir sind echt gespannt.... Ich vor allem... Ich bin doch so ne Schissbuchse was sowas angeht.... UHHHAAAA !!! *lach*


Hier findet ihr übrigens jede Menge Buchstabenwürfel - für ähnliche Projekte, kleine Anhänger oder ähnliches! Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Viel Spaß euch!

 Photobucket

Kommentare:

  1. Wow!!!
    Echt eine tolle Idee... und ich kann mir das fragende Gesicht richtig vorstellen. War bestimmt lustig!!!

    LG Christine

    AntwortenLöschen