Sonntag, 7. August 2011

Wenn ein lieber Mensch geht...

... tut das allen Beteiligten sehr weh.
Tröstende Worte und eine Umarmung helfen da manchmal schon weiter und spenden Kraft und Trost in der Trauer.

"Trost in der Trauer" heißt auch das Set, was ich für diese Karte verwendet habe. 
Ich finde, es ist ein wirklich schönes Set zu diesem traurigen Anlass. Wisst ihr was ich meine? Ich finde die Auswahl der Sprüche und der Motive wirklich gelungen und so war es eins der ersten Sets, welches ich mir aus dem Minikatalog gekauft habe.

In Amerika wird ja auch zu solchen Anlässen viel mit Farben gemacht - ich habe mich aber doch auf das klassische Schwarz-Weiß beschränkt. 

Verwendet habe ich neben dem Set "Trost in der Trauer" noch das Designerpapier aus dem Block "Neutralfarben", Cardstock in Flüsterweiß und Schwarz, den Scallop Circle für die Big Shot und eine meiner diversen Kreisstanzen (Ich glaube es ist eine 3" Stanze). Ausserdem habe ich noch das Taftband in Vanille Pur verarbeitet.






 Photobucket

Kommentare:

  1. Trauerkarten san immer a schwieriges Thema...
    Deine gfallt ma aber sehr guad - ned zu viel, ganz dezent! Schee!

    GGLG Christine

    AntwortenLöschen
  2. ich habe noch keine Trauerkarten gemacht. diese ist sehr schön schlicht und dezent. ich weiß, dass in Amerika alles etwas aufdringlicher wirkt. sehr schön geworden.

    AntwortenLöschen