Donnerstag, 4. November 2010

2 in 1...

Das war die Vorgabe... Und passend zum Gutschein, der das Geschenk darstellen sollte. Also wie vereint man Gutschein und Karte in einem? Klar, man kann beides einzeln machen und schick verpacken. Ich habe mich aber entschieden, einen Umschlag für den Gutschein zu machen und die "Schreibmöglichkeit" für Glückwünsche mit einzubinden. Der Gutschein passt von den Farben her super zum Marineblau und Savanne, also waren das die vorgegebenen Farben.
Ich hoffe sehr das sich das Brautpaar darüber freut! Und jetzt begebe ich mich bei diesem Herbstwetter wieder an den Basteltisch!










 Photobucket

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen